Guaguanco

Nach den 'Los Papines'

'Los Papines' sind vier Brüder, die neben den 'Los Muñequitos de Matanzas' und Clave Y Guaguanco zu den bekanntesten Rumba-Gruppen Kubas gehören. Ich hatte das Glück bei den Papines Unterricht nehmen zu können und lernte bei ihnen folgenden Guaguanco:

Guguanco - 3/2 Clave
(Nach 'Los Papines')
4 / 4 1+2+3+4+ 1+2+3+4+
Clave: x..x...x ..x.x...
Cascara: xx.xxx.x x.x.xx.x
Tres Golpes:
(mittel)
.rlr.lrl
.ssb.sts
r.lr.lrl
o.so.sts

Salidor:
(tief)

l.lr.lr.
p.tb.to.
l.lr.lr.
p.ts.to.
  1+2+3+4+ 1+2+3+4+

Die Papines zeigten mir auch eine Figur für zwei Congas:

Guguanco für 2 Congas - 3/2 Clave
(Nach 'Los Papines')
4 / 4 1+2+3+4+ 1+2+3+4+
zwei Congas:
Conga
Tumba
.rlr.lrl
.ssb.p.s
......o.
r.lr.lrl
o.so.p.s
......o.
  1+2+3+4+ 1+2+3+4+

Die 3+ und 4+ ergeben zusammen eine Palm-Slap-Wippe, die sich auch im schnellen Tempo sehr schön spielt.

Nach Alejandro Carbajal

(Mein Lehrer für afrokubanische Folklore in Havanna)

Alejandro spielt die Tres Golpes etwas anders:

Guguanco - 3/2 Clave
(Nach Alejandro Carbajal)
4 / 4 1+2+3+4+ 1+2+3+4+
Tres Golpes:
(mittel)
.rlr.l.l
.ssb.s.s
r.lr.l.l
o.so.s.s
  1+2+3+4+ 1+2+3+4+

Nach Jose Quintana (Changuito)

Changuito verbrachte 1994 einige Monate in Berlin und zeigte mir folgende Figur für zwei Congas:

Guguanco für 2 Congas - 3/2 Clave
(Nach Changuito)
4 / 4 1+2+3+4+ 1+2+3+4+
zwei Congas:
Conga
Tumba
lrlrllrl
pstbpt.s
......o.
r.lrllrl
o.sopt.s
......o.
  1+2+3+4+ 1+2+3+4+

Bemerkenswert und etwas gewöhnungsbedürftig finde ich den Bass der linken Hand auf der 1 im ersten Takt.

Nach Pedro Martinez

Dies ist eine Transkription eines Lehrvideos von LP:

Guguanco für 3 Congas - 3/2 Clave
(Nach Pedro Martinez)
4 / 4 1+2+3+4+ 1+2+3+4+

zwei Congas:
Quinto
Conga
Tumba

.lrlrlrl
.ssbps..
.......o
......o.
l.rlrlrr
..spps..
o.......
......oo
  1+2+3+4+ 1+2+3+4+


Dein Kommentar:

Deine email-Adresse: